Top-Themen
3005385430 / AdobeStock
NewsSteuernTop Thema

An- und Abmeldung elektronischer Aufzeichnungssysteme mit Kassenfunktion / zTSE

Durch das Gesetz zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen sind elektronische Aufzeichnungssysteme grundsätzlich ab dem 1. Januar 2020 durch eine zertifizierte technische Sicherheitseinrichtung (zTSE) zu schützen (§ 146a AO). Die betroffenen Systeme werden in der Kassensicherungsverordnung – KassenSichV – abschließend aufgeführt.

Mit dem BMF-Schreiben vom 06.11.2019 wurde eine Nichtbeanstandungsregelung bei Verwendung elektronischer Aufzeichnungssysteme im Sinne des § 146a Absatz 1 Satz 1 AO i. V. m. § 1 Satz 1 KassenSichV ohne TSE nach dem 31. Dezember 2019 beschlossen. Diese dürfen längstens bis zum 30. September 2020 eingesetzt werden.

Eine Verlängerung der Übergangsfrist für die Umrüstung von TSE-Kassen über Ende September 2020 hinaus lehnt das Bundesfinanzministerium auch in Zeiten von Corona ab. Das wurde in einem Schreiben an verschiedene Kammern und Verbände nun klargestellt.

Einzelne Bundesländer weichen jedoch von dieser Vorgehensweise ab und geben die Möglichkeit, soweit bestimmte Voraussetzungen vorliegen, die Frist zu verlängern. Die Regelungen variieren je nach Bundesland, weshalb wir Ihnen unbedingt raten, vor…WEITER

Weitere Themen
InternationalesMorison KSiNetzwerkNews

Die Global Tax Insights für das erste Quartal 2020 des Morison KSi-Netzwerkes sind nun verfügbar. Der Newsletter beinhaltet Artikel über Steuerthemen aller Art, geschrieben von Mitgliedsfirmen aus verschiedenen Ländern.

Hier geht’s zum Newsletter