Kategorie: Wirtschaftsprüfung

Brexit: Auswirkungen auf Bilanzierung, Bewertung, Anhang und Lagebericht – Teil 2

Liquide Mittel Falls ein Unternehmen liquide Mittel in Britischen Pfund unterhält, sind diese zum Bilanzstichtag mit dem aktuellen Devisenkassamittelkurs zu bewerten. Aufgrund der Wechselkursentwicklung des Britischen Pfundes und bei der Umrechnung gemäß § 256 a HGB, wird sich regelmäßig ein...

Dipl.-Kfm. Kai Gehrt / 24. Februar 2017
Bild: © Francesco Scatena / Fotolia

Brexit: Auswirkungen auf Bilanzierung, Bewertung, Anhang und Lagebericht – Teil 1

Der Brexit ist da – es ist nur noch nicht klar, wann und unter welchen Bedingungen der Austritt Großbritanniens/Nordirlands aus der EU erfolgen wird. Auch wenn die konkreten Folgen des Brexit von den Ergebnissen der Austrittsverhandlungen abhängen, sollten sich Unternehmen...

Dipl.-Kfm. Kai Gehrt / 20. Februar 2017
Bild: © DOC RABE Media / Fotolia

BilRUG verkündet und in Kraft getreten – Handlungsbedarf in 2016 aus der größten Reform des Bilanzrechts seit 2010

Das Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz (kurz BilRUG) ist seit 23. Juli 2015 in Kraft und bringt umfangreiche Änderungen insbesondere für den handelsrechtlichen Einzel- sowie Konzernabschluss.

Dipl.-Kfm. Kai Gehrt / 16. September 2016
Bild: © UBER IMAGES / Fotolia