15. Juli 2020
Corona BAFA-Beratungsförderung eingestellt – Alternative Förderprogramme vorhanden

Das von dem Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) ursprünglich eingerichtete Förderprogramm für von der Corona-Krise Betroffene wurde vorzeitig eingestellt. Grund hierfür ist, dass innerhalb weniger Wochen aufgrund zu großer Nachfrage die für das Förderprogramm vorgesehenen finanziellen Mittel zu schnell ausgeschöpft wurden.

Nur weil die Corona BAFA-Beratungsförderung eingestellt wurde, heißt dies nicht, dass es keine alternativen Förderprogramme seitens des BAFA gibt. Die bereits vor der Corona-Krise bestehenden BAFA Förderprogramme im Bereich „Förderung unternehmerischen Know-hows“ stehen unverändert zur Verfügung und können weiterhin beantragt werden.

Es gibt weitere Programme, bei denen betriebswirtschaftliche Beratungsleistungen gefördert werden. So können Unternehmen, die in Schwierigkeiten geraten sind, beispielsweise eine Förderung zur Unternehmenssicherungsberatung beantragen. Auch die Förderung von allgemeinen Beratungen zu wirtschaftlichen, finanziellen oder auch organisatorischen Fragen ist möglich. Diese Beratungen müssen – anders als bei dem eingestellten Corona Programm – nicht zwingend Corona-bedingt sein.

Die maximalen Förderhöhen können der nachfolgenden Tabelle entnommen werden:

Unternehmensart Bemessungsgrundlage Region Fördersatz Max. Zuschuss
Junge Unternehmen (d.h. nicht länger als 2 Jahre am Markt) 4.000 € Neue Bundesländer (ohne Berlin und ohne Region Leipzig) 80% 3.200 €
Region Lüneburg 60% 2.400 €
Alte Bundesländer (ohne Region Lüneburg) mit Berlin und Region Leipzig 50% 2.000 €
Bestandsunternehmen (d.h. ab dem 3. Jahr nach Gründung 3.000 € Neue Bundesländer (ohne Berlin und ohne Region Leipzig) 80% 2.400 €
Region Lüneburg 60% 1.800 €
Alte Bundesländer (ohne Region Lüneburg) mit Berlin und Region Leipzig 50% 1.500 €
Unternehmen in Schwierigkeiten 3.000 € Alle Standorte 90% 2.700 €

Mit unserer Schwestergesellschaft dpk digital GmbH stehen wir Ihnen als akkreditierter Berater selbstverständlich auch für diese Beratungsförderungsprogramme zur Verfügung. Sprechen Sie uns daher gerne an – wir informieren Sie über die verschiedenen Fördermöglichkeiten.

Carsten Deecke
Wirtschaftsprüfer | Steuerberater | Fachberater für Sanierung u. Insolvenz­verwaltung (DStV e.V.)
cdeecke@dierkes-partner.de
Telefon +49 - (0)40 - 36156 - 0

Raphael Kammer
Managing Partner dpk digital
hello@dpk.digital
Telefon +49 - (0)40 - 36156 - 300