12. April 2018
Wir waren regierungslos …

… aber nicht tatenlos! 3 Veranstaltungen bei Dierkes Partner.

Auch ohne Regierung in Berlin gab es im ersten Quartal des neuen Jahres genügend aktuelle Themen für unsere Mandanten, Kooperationspartner und uns.
Deshalb begann das Jahr dann auch mit gleich 3 Veranstaltungen bei Dierkes Partner:

„Vermieten auf Mallorca“
Eine gemeinsame Veranstaltung mit European@ccounting (Steuerberater auf Mallorca)

Ein Thema, das sich insbesondere an Investoren und Unternehmen aus der Immobilienbranche richtete. Immer beliebter wird die Investition in ein Vermietungsobjekt, insbesondere auf den Balearen.

ABER: Wie wird eine Vermietung auf Mallorca zum Erfolg? In welchem Land bin ich als Vermieter steuerpflichtig? Wo liegen Fallstricke? Wie kann ich Risiken minimieren? Welche Auswirkungen hat die rechtliche Neuordnung der Ferienvermietung?

Steuerberaterin Dr. Simone Wick (Dierkes Partner) und Willy Plattes (Steuerberater auf Mallorca) gaben Antworten auf diese Fragen und stellten dabei auch die enormen wirtschaftlichen Risiken dar.

Dr. Torsten Teichert (Vizepräsident der Handelskammer Hamburg) referierte über die Grundregeln für unternehmerisches Engagement im Ausland.

Anhand der anschließenden lebhaften Gespräche bei Tapas und mallorquinischem Wein wurde deutlich, dass hier grundsätzlich erheblicher Beratungsbedarf besteht. Sätze wie „Oh, wie gut, dass ich das hier heute erfahren habe – mein Schaden wäre erheblich gewesen“ oder auch „Da muss ich doch einiges neu beurteilen“ hörte man von fast jeder Gesprächsgruppe.

Der spanische Gesetzgeber wird in Zukunft sehr konsequent auf die Einhaltung der Richtlinien achten – da ist es gut, vorher Bescheid zu wissen und richtig zu handeln. Ansonsten kann es teuer werden.


 

 

 

Ihr Ansprechpartner in Hamburg-Harburg:

Tim Wöhler
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht
twoehler@dierkes-partner.de
040 – 7611466 – 0

 

 

 

 

 

 

Ihre Ansprechpartnerin in Hamburg-City:

Dr. Simone Wick
Steuerberaterin

swick@dierkes-partner.de
040 – 36156 – 404

 

 

 

„Netzwerken und Grünkohlessen – vis-à-vis der Elbphilharmonie“
Eine gemeinsame Veranstaltung mit der Scopag GmbH und DOCK B, beides Profi-Netzwerker

Werbung, Marketing, Social Media … und doch geht es am Ende immer wieder um die Beziehung von Mensch zu Mensch, um den Aufbau von Vertrauen. Und da hilft bei allen technischen Neuerungen und digitalen Angeboten das gute „alte Gespräch“ – sich in die Augen zu sehen, „Witterung“ aufzunehmen sozusagen.

Aus diesem Grund gibt es Netzwerktreffen. Aus einem solchen entstand die Idee, den Kreis einmal zu erweitern und anderen von den positiven Erfahrungen zu berichten:

Wie die jeweiligen besten 150 Geschäftskontakte zusammen mit Zeit, Vertrauen und Beharrlichkeit zu 1,3 Millionen Euro Umsatz führten. Wie kleine Dinge Großes bewirken können.

Netzwerken und Miteinander-ins-Gespräch-kommen standen dann auch im Mittelpunkt des gemütlichen Abends. Der Ausblick auf die Lichter des Hafens und auf die Elbphilharmonie war ein würdiger und anregender Rahmen. Auf diese Weise können sich potentielle Geschäftspartner sehr persönlich kennenlernen – ein Vorteil, den an diesem Abend alle sehr genossen.


 

 

 

Ihr Ansprechpartner in Hamburg-City:

Dr. Florian Gehrke
Rechtsanwalt, LL.M. (Cape Town)
fgehrke@dierkes-partner.de
040 – 36156 – 122

 

 

 

„Frühstückstreffen der Real Estate Planner“ – Unternehmensnachfolge


Banker treten auf dem Regionaltreffen in den Dialog – zum Vorteil der Kunden. Die dritte Veranstaltung fand in den Morgenstunden statt, wenn der Kopf noch frei ist.
Zum ersten Mal trafen sich die ca. 25 Banker anlässlich des Regionaltreffens in den Räumlichkeiten von Dierkes Partner. Das DP-Experten-Team zeigte Potentiale, Risiken und Wege rund um das Thema „Unternehmensnachfolge“ auf. Der Fokus lag insbesondere auf steuerlichen, rechtlichen, organisatorischen und kommunikativen Herausforderungen im Zusammenhang mit einer Unternehmensnachfolge. Anhand von Beispielen aus dem täglichen Leben unserer Praxis wurden Problemfelder verdeutlicht und Lösungswege aufgezeigt.

Es wurde erneut klar, wie vielfältig dieses Thema und wie wichtig der Erfahrungsaustausch für alle Beteiligten ist. Denn neben dem komplexen wirtschaftlichen Know-how ist insbesondere Fingerspitzengefühl gefragt, da eine Nachfolge auch eine sehr emotionale Angelegenheit darstellt.

Unternehmensnachfolge – Ihre Ansprechpartner


 

 

 

Ihr Ansprechpartner in Hamburg-City:

Simon Thering
Wirtschaftsprüfer, Steuerberater
sthering@dierkes-partner.de
040 – 36156 – 147

 

 

 

 

 

 

Ihr Ansprechpartner in Hamburg-City:

Olaf Neumann
Steuerberater
oneumann@dierkes-partner.de
040 – 36156 – 154

 


 

 

 


Ihr Ansprechpartner
in Hamburg-City:

Dr. Tammo Lüken
Steuerberater

tlueken@dierkes-partner.de
040 – 36156 – 140

 


 

 

 


Ihr Ansprechpartner
in Lüneburg:

Lutz Lehmann-Bergholz
Wirtschaftsprüfer, Steuerberater
llehmann@dierkes-partner.de
04131 – 7499 – 0