28. März 2017
Dierkes Partner feiert Fasching

Fasching feiern im Büro? Ist das möglich? Bei Dierkes Partner schon! 

Am Freitag, den 24. Februar 2017, wurde der Arbeitsalltag bei Dierkes Partner etwas aufgepeppt. Was eigentlich nur im Rheinland und bei uns im Norden häufig nur noch in Schulen und Kindergärten gefeiert wird, sollte in diesem Jahr bei uns Einzug halten: FASCHING

Die klassische Kleiderordnung bei Dierkes Partner wurde für diesen Tag ausgesetzt und durfte durch individuelle Kostüme und Accessoires ersetzt werden. Der Büroalltag sollte jedoch ganz normal stattfinden.

Am Freitagmorgen war es dann soweit: Die Büroräume wurden durch zahlreiche Luftballons verschönert und farblich hervorgehoben. Es erschienen nicht nur verschiedene Tiere, sondern auch Superman, Cleopatra, ein Jedi-Ritter, ein arabischer Scheich, „Dittsche“, Rotkäppchen und ein Priester zur Arbeit. Die Kostüme wurden begutachtet und es wurde viel gelacht.

Einige Mitarbeiter trauten sich sogar, in der Mittagspause ihre Kostüme der Öffentlichkeit vorzuführen. Es gab viele verwunderte Blicke, aber auch sehr viele Komplimente zu dieser tollen Idee.

Am Nachmittag gab es dann noch einen gemeinsamen Faschingsumtrunk, der mit Getränken und belegten Brötchen bei Karnevalsmusik zelebriert wurde. So konnten die vielfältigen Kostüme nochmal ausgiebig betrachtet und das eine oder andere Erinnerungsfoto geschossen werden.

Fazit des ersten Dierkes-Partner-Faschingstages:

Es wird nicht der einzige Fasching bei Dierkes Partner bleiben. Wir hatten sehr viel Spaß und der Arbeitsalltag wurde durch die doch zum Teil sehr ungewöhnlichen Verkleidungen aufgelockert. Bereits jetzt gibt es neue Ideen und Pläne für die Kostüme im nächsten Jahr. Es scheint, als wäre eine neue Tradition geboren!

Bis zum nächsten Jahr!
Hei-Jo Hei-Jo oder Allez Hopp